Hintergrund 214#

Freitag, 14. April 2017



Hallo Ihr Lieben,
nun haben wir schon April und der macht im Moment mit dem Wetter was er will. Bei solchen verschiedenen Regentagen, was macht man da am Besten........basteln wer kann.

Ich habe heute eine Explosion,s  Box als Muster hergestellt. Ich habe lange nach der passenden Anleitung gesucht wegen der Maße.

Hier der erste Versuch.




Ich habe angefangen die Box kleiner zu bauen. 
Meine Maße war 21 x 21 cm
                                                                        18 x 18 cm 
                                                                 und 15 x 15 cm 
                         alles teilbar durch 3.

 Das Papier habe ich vorher  bestempelt und dann gefallst. 
Die Anleitung dazu findest du bei Bille.


Beim Deckel hatte ich etwas Schwierigkeiten aber kein Problem  Bille erklärt es und so wurde dann doch alles richtig. Meine nächste Box wird das Maß 9 x 9 ° sein. 
Lust bekommen? ???


Für eine sehr liebe Freundin habe ich nach langer Zeit einen Keilrahmen mit einer Serviette beklebt. Ein Schmetterling und Käfer lockern das Bild auf.



Die Karte gehört zu dem Keilrahmen dazu.



LG. Friederike

Montag, 27. März 2017



Hallo Ihr Lieben,

für einen Gartenfreund benötigte ich eine kleine Aufmerksamkeit zum Geburtstag.
Was schenkt man einem Gartenfreund was möglichst klein ist, na klar Samen, nur so die Tüten ist nicht so mein Ding, also mußte eine Verpackung her.
Ich habe mich für eine Box mit dem Tütenbrett entschlossen.


Ich habe den Bogen in das Tütenbrett gelegt und die Linie für den Boden gezogen so konnte ich sehen wo ich die Stempel setzen kann.






Als die Seite dann bestempelt war habe ich mit dem Tütenbrett und Falzlinie M gearbeitet und die Motive mit dem Mischpinsel und Stempelfarbe ausgemalt.

Als Verschluss ist ein Magnet versteckt.

Da ich einmal beim Basteln war habe ich auch gleich meine neuen Stempel und Stanzer getestet und dabei ist schon die nächste Geburtstagskarte entstanden.


Ich bin ganz begeistern über die Vielfalt von Möglichkeiten.

LG. Friederike und mein Wächter





Samstag, 25. März 2017



Hallo Ihr lieben Leser und Verfolger, 
schön dass Ihr immer mal um die Ecke schaut und mir auch liebe Nachrichten hinterlasst.


Langsam klettern aus den Verstecken die kleinen Langohren.
Heute hatte ich Besuch und es wurden Hasen gebastelt.






Lieben Gruß Friederike und der Blogwächter











Freitag, 17. März 2017


Liebe Freunde meines Blogs,

langsam beginne auch ich mit Karten für Ostern zu basteln und so ist meine erste Karte vom Tisch gehopst.


Es folgen in den nächsten Tagen noch einige.

LG. Friederike

Montag, 6. März 2017



Liebe Leser des Blogs,

Heute möchte ich Euch noch schnell eine kleine Tischdeko zeigen.

Jeden Monat findet in Reinbek für Senioren ein Frühstück statt, es sind meist ca. 120 Pers. Ich bastele dafür jeden Teilnehmer eine Kleinigkeit und die Servietten falte ich anders. 
Diesen Monat habe ich kl. Papierblüten mit einem Schokoladen Schmetterling, schließlich haben wir ja bald Frühlingsanfang.


Lg. Friederike

Mittwoch, 1. März 2017


Hallöle Ihr Lieben,

wie es scheint haben alle einen runden Geburtstag in meinem Umfeld.

Diesmal ist es ein 60ziger.

Ich habe für Bekannte eine Karte mit Luftballons gebastelt.

Sie ist ein wenig kniffelig aber wenn sie dann fertig ist hat sich die Mühe gelohnt.
Ich bin gespant wie sie euch gefällt.

Lg. Friederike

Mittwoch, 22. Februar 2017



Hallo Ihr Lieben Leser und Beobachter meines Blog,s
es ist mal wieder Zeit Euch meine letzten Karten zu zeigen. Ich habe ganz schnell erfahren das 2 Mädchen, (Zwillinge) 18 geworden sind und dazu auch noch eine Einladung. Nun die Mädels kenne ich noch gar nicht so, also kenne ich auch nicht so ihre Richtung. Beim durchstöbern meiner Restekiste bekam ich eine Idee. Pappe hatte ich nun fehlte der Stempel noch.
Ich fragte meine Freundin Anja ob ich mal vorbeikommen könnte und sie sagte zu. 

Gemeinsam fanden wir dann auch das passendes Stempelmotiv.


 


 Für einen Bausatz des Geburtstags Kuchen war es zu spät, so habe ich Muffins gebacken ein Teelicht mit auf die Unterlage gestellt und ein Sonnenschirmchen gebastelt.


Um den Stiel habe ich dann noch einen Geldschein gewickelt.

Die Idee der Schirme fand ich bei Birgit Seidler


Die jungen Damen haben sich sehr gefreut. Ich bin gespannt wie es Euch gefällt.

LG. Friederike